Essener Coach Aufbauseminar

Die Essener Coach Aufbauseminare richten sich an Absolventen der Essener Coach Ausbildung . Sie ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Seminaren. In den unterschiedlichen 1–2 tägigen Modulen besteht die Möglichkeit für den ausgebildeten Essener Coach sein Wissen und Können zu vertiefen und aufzubauen.

Seminar: »Gestaltungsmöglichkeiten einer Session« am 15.02.2019

An wen richtet sich das Seminar?

Die Ausbildung dient sie als Selbstentfaltungsmöglichkeit mit Anwendung im Privaten Umfeld oder nur für sich selbst.

Auch richtet sich an Menschen, die beruflich als Coach arbeiten möchten oder es bereits tun.

Du solltest bereits an der Ausbildung zum Essener Coach teilgenommen haben.

Inhalte dieses Seminarmoduls

Dein Repertoire an Essener Techniken bekommt Anordnung, um gezielt und bedürfnisorientiert sich selbst oder andere unterstützen zu können. Es erwartet dich von mir zusammengestellte Sitzungsprotokolle und Therapie-Abfolgen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die deine Arbeit mit dir selbst und Klienten strukturieren sollen.

Lerne die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten der gelernten Techniken unter verschiedenen Gesichtspunkten kennen. Step by Step wirst du strukturiert mit klarem Focus durch die Sitzung geführt. Somit bist du bereit einfach loszulegen und dich am entsprechenden Protokoll entlang zu hangeln, das am besten zu Dir bzw zu deinem Klienten an dem jeweiligen Tag passt.

Wie immer, ist dies ein willkommener Anlass liebe- und kraftvoll mit den Engeln an uns zu arbeiten, um Körper, Psyche und Bewusstsein in die Einheit zu lenken und als Gruppe und Gemeinschaft den nächsten Schritt in unserer Evolution zu machen.

  • Zielführung und Zielfindung in Bezug auf alle Themen.
  • Körper und Energie orientierte Sitzungen zur System Stärkung
  • Abfolgen für Sessions zur psychologischen Themen Klärung, Visionsarbeit...
  • Unterstützungs Hilfen bei Auswahl für das entsprechende Thema
  • Coachingtechniken, Fragestellungen, Gesprächsführung, Reflektion

Termine

15. Februar 2019

9.30 Uhr bis 17.30Uhr
145,- € p. Person

In Verbindung mit dem Seminar »6. Chakra – Suche nach Weisheit« am 16. und 17. Februar 2019: 395,- € p. Person statt 415,- €

Über die Essener

Mit dem Fund der Schriftrollen von Qumran in den 50 er Jahren zogen sie öffentliches Interesse auf sich. Jesus soll auch ein Essener gewesen sein. Hurtak und Szkekely verfassten viele Bücher über die Philosophie und ihre Anwendung, die heutzutage immer noch für das Lebensverständnis, Selbstverwirklichung, Lebensführung und Heilung relevant ist. Die Essener haben sich an den Kräften der Natur mit ihren Zyklen orientiert und die kosmischen Kräfte genutzt um sich zu verwirklichen. Man sagt ihnen nach, dass sie lange gelebt haben und sich einer guten Gesundheit und geklärten Psyche erfreut haben. Daraus ist ein großer Wissensschatz entstanden.

»Ich hatte das Glück von einem traditionellen Essener in einer 3- Jährigen, zeitlich intensiven Ausbildung unterrichtet zu werden. Seit 2010 habe ich die Erlaubnis für die Essener Coach Ausbildung.« Danijela Ivin

Seminar: »6. Chakra – Suche nach Weisheit« am 16. – 17.02.2019

An wen richtet sich das Seminar?

Die Ausbildung dient sie als Selbstentfaltungsmöglichkeit mit Anwendung im Privaten Umfeld oder nur für sich selbst.

Auch richtet sich an Menschen, die beruflich als Coach arbeiten möchten oder es bereits tun.

Du solltest bereits an der Ausbildung zum Essener Coach teilgenommen haben.

Inhalte dieses Seminarmoduls

Das 6. Chakra ist Konsenz aller Chakren. Es entscheidet welche der Stimmen des Selbstes Gehör und Macht geschenkt wird. Es bestimmt womit wir uns indentifizieren und unterscheidet was wahr und falsch ist. Die innere und äußere Lebensausrichtung mit den daraus folgenden Manifestationen sind Resultat dessen.

Ist der Geist klar und die Intuition freigelegt,  werden alle Dinge logisch übersetzt, systematisiert und verstanden. Stille, Konzentration und innere Zentrierung nehmen Raum ein.

Ist er es nicht, setzen wir auf das falsche Pferd, sind verwirrt, drehen uns im Kreis oder sind dogmatisch und bedienen uns alter Glaubenssätze und überholter Weisheiten.

In diesem Seminar klären und heilen wir das 6.Chakra, lösen Dogmen aus Karma und Genetik. Mit energetischen Healings befreien sich falsche Indentifikationen, um mehr zu dem zu werden, wer wir wirklich sind. Das essenitische Hellsicht und Hellhörigkeitstraining mit neuen Techniken  erlauben Zugang zur Mystik, die die Wahrnehmung auf Dein gegenüber aber auch auf das verborgene eigenen Innere.

Das Glück des Chakras liegt in der vollen Rezeptivität höherer Weisheiten zu empfangen und  objektiv und klar mit messerscharfem Verstehen dieses ins Leben zu tragen und umzusetzten.

Termine

16.– 17. Februar 2018

Samstag 16. Februar 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Sonntag 17. Februar 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
€ 270,-  p. Person

In Verbindung mit dem Seminar »Gestaltungsmöglichkeiten einer Session« am
15. Februar 2019: 395,- € p. Person statt 415,- €

Lerne die Vieltfalt des Yoga kennen

Das tut gut! Yoga für Anfänger entdecke die Kraft und die Ruhe.

Yoga absolut basic

Für Alle, die noch nie Yoga gemacht haben, es aber schon immer einmal tun wollten! In diesem Kurs schaffen wir ein Verständnis von Yoga und vermitteln die Basics von Grund auf. Körper, Atem und Geist werden in Einklang gebracht, um so dem Alltag gelassener und mit mehr Leichtigkeit begegnen zu können. Unser Yoga für Anfänger ist ebenfalls für Wiederstarter, Durchstarter und Spätstarter geeignet.

Yogalehrer-Ausbildung

Unsere 200h Ausbildung sowie zusätzliche 50 Einheiten Einführung in die Spiraldynamik® bilden Dich im ganzen Spektrum der Yogatradition aus und zertifizieren Dich nach dem weltweit anerkannten Standard der Yoga Alliance. Angesprochen sind sowohl zukünftig Unterrichtende als auch all jene Yogapraktizierenden, die für sich selbst tiefer in Yogawissen und -praxis eintauchen möchten.

Yogalehrer-Fortbildung

Wir zeigen dir den roten Faden, der universellen Bewegungsprinzipien der Spiraldynamik®, um alle Asanas mit Hilfe von 3D-hands-on-Techniken präzise auszurichten. Du lernst nicht nur körperstrukturelle und energetische Zusammenhänge verstehen, sondern du erfährst sie auch physisch. Fortgeschrittenes Pranayama und lebendige Philosopie erweitern deine eigene Spiritualität.