Yogalehrer-Ausbildung
mit Spiraldynamik®

Unsere 200 Stunden Yogalehrer Ausbildung sowie zusätzliche 50 Einheiten Einführung in die Spiraldynamik® Anatomie und Asanas bilden Dich im ganzen Spektrum der Yogatradition aus und zertifizieren Dich nach dem weltweit anerkannten Standard der Yoga Alliance. Angesprochen sind sowohl zukünftig unterrichtende Yogalehrer/innen als auch all jene Yogapraktizierenden, die für sich selbst tiefer in Yogawissen und -praxis eintauchen möchten.

Gib Dein Wissen weiter …

Tradition trifft Moderne - dies bedeutet für uns: Das jahrtausendealte Wissen der Yogis wird verbunden mit den Erkenntnissen aus Wissenschaft, physischer und energetischer Anatomie und moderner Medizin. Die Yogalehrer Ausbildung (YLA) ist eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung zur systematischen Entfaltung der gesamten Persönlichkeit. Neben anatomisch korrektem Üben nach den Prinzipien der Spiraldynamik® begleiten wir Dich in eigene Prozesse. Entdecke auf diesem Weg die Quelle, in der Dein innerer Lehrer erwacht.

Wir betrachten Yoga als eine ganzheitliche Sichtweise und als einen lebenslangen Übungsweg. Wir lehren dabei weder ein Glaubenskonzept noch ein Regelsystem, sondern einen Erfahrungsweg. Wichtig ist uns die Vermittlung mit viel Humor und Lebensfreude.

Yogaferien 2018
Yogalehrer-Fortbildungskurs mit Spiraldynamik® | YOGA-MA – Dein Yoga-Studio in Stuttgart
006_Ausbildung
007_Ausbildung

Infoabend Yogalehrer-Ausbildung 24. Januar 2019 

Der nächste kostenlose Infoabend für die Yogalehrer-Ausbildung findet am Donnerstag, den 24. Januar 2019 um 18:30 Uhr statt.

Wir – Danijela und Florian – stellen uns als Ausbildungsleiter vor und informieren Dich über die Inhalte, Erfahrungen und Aussichten. Bei dieser Veranstaltung, hast Du die Möglichkeit uns alle Deine Fragen zu stellen und wir helfen Dir zu mehr Klarheit auf Deinem Weg, indem wir jede Deiner Fragen ausführlich beantworten.

Melde Dich per E-Mail an oder rufe uns an unter Telefon 0711-12 15 07 53

Was ist die Yogalehrer-Ausbildung?

Die Yogalehrer-Ausbildung (YLA) bei YOGA-MA ist eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung zur systematischen Entfaltung der gesamten Persönlichkeit mit 238 Stunden Umfang. Die Ausbildung ist traditionsübergreifend und vermittelt in Theorie und Praxis ein ganzheitliches Verständnis des Yoga.

In der Ausbildung greifen Yogaphilosophie und die physische Asanapraxis ineinander: klare Ausrichtung mit Hilfe der Spiraldynamik® in den Asanas und Hands-On-Techniken, Pranayama, Meditation, Entspannungstechniken genauso wie Yoga-Psychologie, indische Schriften wie die Bhagavad Gita, Yoga Sutra nach Patanjali oder Hatha Yoga Pradipika. Anhand der Schriften wird deutlich wie alt und gereift dieses Wissen ist. Und auf verblüffende Weise zeigt sich die Aktualität und Brisanz des Themas der Selbsterkenntnis, mit der wir eine Orientierung in dieser hektischen und globalisierten Welt gewinnen können.

Der nächste Level: ein Yoga-Lehrer werden

Mit der Yoga-Lehrer-Ausbildung erlernst Du das nötige Wissen und Können, um Hatha- und Vinyasa-Yoga verschiedener Level zu unterrichten. Du lernst Menschen darin zu unterstützen, die Herausforderung ihres Alltags zu bewältigen, hilfst ihnen, gesund zu bleiben und eröffnest ihnen den Blick auf ihr wahres Selbst, das im Alltag leicht verloren geht. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bieten wir Dir bei YOGA-MA ein umfangreiches Ausbildungsprogramm an. 75% der Module unterrichten wir zu Zweit. Für bestimmte Module ziehen wir Experten hinzu, die als Gastdozenten auf Ihrem Spezialgebiet referieren. Damit gewährleisten wir Dir eine optimale Ausbildung.

Warum die Yogalehrer-Ausbildung machen?

Vielleicht fragst Du dich, ob Du beweglich genug, erfahren genug, reif genug und bereit genug bist, um die Ausbildung als Yogalehrer zu machen? Das mag erst einmal absurd klingen – aber mal ehrlich, wann schenken wir uns die Zeit in einer wohlwollenden Gruppe uns tiefer kennen zu lernen? Es ist uns natürlich sehr wichtig, dass du dich wohlfühlst und lernst Yoga für Dich zu nutzen. Unsere Ausbildung ist körperlich, geistig und energetisch intensiv. Daher empfehlen wir dir eine Yogapraxis von einem Jahr – letztlich geht es aber um Dich. Deinem inneren Ruf und Deiner Bereitschaft den nächsten Schritt zu gehen. Um uns als Lehrer, sowie unsere Unterrichtsmethodik kennenzulernen, empfehlen wir, dass Du unsere Yogastunden besuchst um Dir ein eigenes Bild zu machen. Unseren aktuellen Yoga-Stundenplan findest Du hier.

Wenn du etwas meistern willst, dann unterrichte es

Yoga zu praktizieren ist eine Reise zu Dir selbst – wäre es da nicht schön andere Menschen mit auf die Reise zu nehmen und zu inspirieren?

Eine Reise für sich und andere Menschen zu organisieren ist eine Kunst. Und es ist mehr als nur die Summe gut gewählter Stationen. Offenheit, Klarheit und die Liebe für Bewegung und Stille sind nur eine Handvoll Eigenschaften, denen wir uns in der Ausbildung widmen werden. Indem Du die Funktionsweise des Körpers, der Gedanken und Energien ergründest und bewusst mit der Philosophie des Yoga reflektierst, lernst Du Dich und andere Menschen systematisch mit auf die Reise zu nehmen.

Wir sind zertifizierter Partner:

spiraldynamik

Seit nun mehr zwanzig Jahren existiert das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®, begründet von dem Arzt Dr. Christian Larsen und der Physiotherapeutin Yolande Deswarte. Ein anatomisch begründetes Konzept, das menschliche Bewegung erklärbar macht und damit die Möglichkeit bietet, funktionelle Abweichungen zu identifizieren und zu therapieren. Und das nicht nur für bestimmte Teilbereiche des Körpers oder einzelne Krankheitsbilder, sondern für den Körper als Ganzes. Erlerne den Gebrauch Deines Körpers nach dem Spiraldynamik®-Konzept durch Wahrnehmungs-, Mobilisations- und Kräftigungsübungen in unseren Kursen. Lerne mehr über das Prinzip der Spiraldynamik®.

Die 5 Säulen der Yoga-Alliance-Ausbildung
mit dem gewissen Extra der Spiraldynamik®

Wir richten die Yogalehrer-Ausbildung (YLA) bei YOGA-MA nach den inhaltlichen und zeitlichen Vorgaben der Yoga Alliance aus. Darüber hinaus ist es uns eine Herzensangelegenheit körperlich korrektes Praktizieren zu ermöglichen. Daher haben wir die YLA mit 50 Einheiten Einführung in die Spiraldynamik® erweitert.

Technik & Yogapraxis

Yoga ist ein philosophisches Kunsthandwerk mit einer Vielzahl von Werkzeugen. Jedes Werkzeug erleuchten wir im Kontext des Lernens und Weitergebens für jedes Niveau.

Yoga ist eine Selbsterfahrungswissenschaft. Daher ist es uns eine Herzensangelegenheit, Dir eine intensive Yogapraxis zu ermöglichen, da sie Basis und Inspiration für Deinen eigenen Yogaunterricht ist. Wir widmen uns im Kern den Yoga Asanas und deren korrekten Durchführung. Die unterrichteten Pranayama-Techniken (auch fortgeschrittene Pranayamas wie acht Kumbhakas, Bandhas, Mudras) reinigen Dein Energiesystem und Du wirst erkennen, dass Dein Energielevel einen maßgeblichen Einfluss auf Meditation haben wird. Gegenstand der Ausbildung werden u. A. Kriyas (Reinigungstechniken), Kundalini Tantra nach Swami Satyananda Saraswati sowie Mantra und Chanting sein. Zum Einsatz kommen neben Teachings und verbalen Anleitungen, Demonstrationen am Skelett und menschlichem Körper sowie digitale Präsentationen.

  • Yoga Asanas und deren korrekte Durchführung
  • Pranayama (auch fortgeschrittene Pranayamas: 8 Kumbhakas, Bandhas, Mudras)
  • Entspannungstechniken
  • Meditationstechniken
  • Kriyas (Reinigungstechniken)
  • Kundalini Tantra Yoga nach Swami Satyananda Saraswati
  • Chanting und Mantra

Unterrichtsmethodik

Es ist uns wichtig, dass du neben Deiner Authentizität als Lehrer das richtige Werkzeug an der Hand hast, um verschiedene Stundenkonzepte aus zu arbeiten und Teilnehmerniveaus zu berücksichtigen. Welche sinnvollen Regeln gibt es für einen Stundenaufbau? Welche Asanasabfolgen entfalten die gewünschte Wirkung? Gibt es Hilfsmittel, die einem Teilnehmer mit Schmerzen helfen? Und ganz wichtig, wie zentriert und kraftvoll bist Du als Lehrer? In diesem Modul

  • Aufbau von Yoga Stunden
  • Vinyasa Krama - die sinnige Abfolge der Asanas
  • Sequencing
  • Prinzipien der Demonstration und Beobachtung
  • Hands-On Adjustments & Korrekturen, Gebrauch von Hilfsmitteln, Variationen bei Beschwerden
  • Methodik & Didaktik, Timing & Sprache - Qualitäten des Yogalehrers
  • Yogalehrer als Unternehmer
  • Erarbeitung und Durchführung von Unterrichtseinheiten mit Feedback – every weekend task

Yoga Philosophie, Lifestyle & Ethik

Es ist uns wichtig, dass du neben Deiner Authentizität als Lehrer das richtige Werkzeug an der Hand hast, um verschiedene Stundenkonzepte aus zu arbeiten und Teilnehmerniveaus zu berücksichtigen. Welche sinnvollen Regeln gibt es für einen Stundenaufbau? Welche Asanasabfolgen entfalten die gewünschte Wirkung? Gibt es Hilfsmittel, die einem Teilnehmer mit Schmerzen helfen? Und ganz wichtig, wie zentriert und kraftvoll bist Du als Lehrer? In diesem Modul

  • Philosophische Schulen im Yoga
  • Historischer Überblick
  • Studium der Yoga Sutren von Patanjali
  • Einführung in die Bhagavad Gita
  • Ethische Richtlinien für den Yogalehrer
  • Ernährung

Anatomie & Physiologie

Unsere Ausbildung hebt sich mit der funktionellen Anatomie nach Spiraldynamik® deutlich ab. Die Qualität Deines Unterrichts steigt spürbar, da Du jedem Deiner Teilnehmer eine gesund koordinierte Entfaltung des Körpers ermöglichst. Wir zeigen dir den roten Faden der universellen anatomischen Bewegungsprinzipien, um alle Asanas mit Hilfe von 3D-Hands-On-Techniken in ihrer Bewegungsqualität präzise auszurichten. Mit der Spiraldynamik® schaffst Du Vertrauen bei Deinen Teilnehmern, da Deine fachliche Kompetenz und Sicherheit ausstrahlt und Deine Hilfestellungen am richtigen Hebel ansetzen werden. Das Lernen geschieht direkt „vor Ort“, nämlich hautnah am eigenen Körper, dass Dein anatomisches Verständnis auf inneren Zusammenhängen aufbaut. Illustrationen, Skelett und Atlanten binden wir in einen bewegten Unterricht ein, dass Du später aus eigener Erfahrung sprechen kannst.

  • Grundlagen der funktionellen Anatomie nach Spiraldynamik® und Physiologie
  • Einführungen in die Koordinationseinheiten nach Spiraldynamik® für ein besonders präzises Praktizieren
  • Der Körper als Tensegriy-Modell in den Asanas
  • Grundlagen der energetischen Anatomie und Physiologie (Chakren & Nadis)
  • Kontraindikationen
  • Einführung in die Yoga Therapie

Praxis

Theorie ist Silber – Praxis Gold: jedes Thema erschließen wir durch eine intensive Eigenpraxis

  • Assistenz in Yogastunden
  • Unterrichten von Yogaeinheiten in der Ausbildung
  • Entwicklung eigener Yogapraxis mit Begleitung von uns
  • Eigene Yogastunde bei uns im Studio unterrichten mit Coaching von uns
  • Teilnahme an einer Yogastunde pro Woche während der gesamten Ausbildungszeit

Unterrichtsmaterial

Du erhältst ein umfangreiches Ausbildungsmanual im stabilen YOGA-MA-Ordner sowie den Zugang zu unserem Onlineverzeichnis, das Audio-Aufzeichnungen der Teachings, wissenschaftliche Texte und andere relevante Materialien enthält.

  • Medical Yoga professional von Eva Hager-Forstenlechner und Theda van Lessen, Thieme Verlag
  • Hatha Yoga Pradipika – Die Leuchte des Hatha-Yoga von Swami Svatmarama.
  • Die Psychologie des Yoga von Ralph Skuban, Arkana

Prüfung

Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen Prüfung von ca. 40 Fragen und 2 Stunden Dauer ab. Die praktische Prüfung sieht eine Unterrichtseinheit von ca. 20 Minuten vor, die Du in einer Gruppe vorbereitest. Gemeinsam unterrichtet ihr die ausgearbeitete Yogastunde. Bei den Prüfungen wird es keine Überraschungen geben. Wir begleiten Dich während der gesamten Ausbildung mit kleinen Lehrproben, Unterrichtseinheiten und Wiederholungen, dass Du dir keine Sorgen machen musst. Sollten dennoch Prüfungsängste da sein, sprich uns gerne an.

  • inkl. Prüfungsgebühr
  • Zertifikat
  • Einweihungszeromonie nach bestandener Prüfung

Ausbilder und Lehrer

Lead Teacher
Lead Teacher
Veden und Philosophie
Stimme und Sprache

»Die Yogalehrerausbildung bei YOGA-MA
ist ein einmaliges Erlebnis und eine wundervolle Reise zu sich selbst.« 

Nicole L.

Ausbildungs-Termine 2019/20

Für diese Yogalehrer-Ausbildung haben wir die gemeinsamen Zeiten verlängert und somit die Erfahrungsmöglichkeiten vertieft und intensiviert. Die YLA-200h 2019/20 gliedert sich in zwei Module: eine Intensivwoche entweder vom 29.4.-5.5. oder vom 23.9.-29.9. und anschließend 6 Wochenenden in Stuttgart in den Räumen von YOGA-MA. Zusätzlich finden einmalig Intensivtage von Mittwoch bis Sonntag in einem externen Seminarhaus statt.

Du startest mit Modul 1.
Am 11.10.2019 beginnt dann Modul 2 mit der gesamten Gruppe.

Yogaferien in Kroatien

Intensivwochen (Modul 1)
vom 29.4.-5.5. oder vom 23.9.-29.9.

Zeiten der Intensivwochen:
Mo-Mi 8:30–17:30
Do 7:00-17:00
Fr 8:30-17:00
Sa-So 8:30–17:30

Seminarhaus ausserhalb (Modul 2) 
4.3.-8.3.2020

Zeiten im Seminarhaus:
Mi 9:30-21:30
Do/Fr/Sa 7:00-21:30
So 7:00-16:00

Wochendtermine (Modul 2)
11.10.–13.10.2019
15.11.–17.11.2019
24.1.-26.1.2020
24.4.-26.4.2020
15.5.-17.5.2020 (Prüfungswochenende)

Zeiten an den Wochenenden:
Freitags 16.30 – 22.00 Uhr
Samstags 9.00 – 18.30 Uhr
Sonntags 9.00 – 18.00 Uhr

Leistungen

Die Yogalehrerausbildung mit dem Zertifikat der Yoga Alliance rechnet die 200 Stunden als 60-Minuten-Einheiten. Die Spiraldynamik® Einführung umfasst 50 Einheiten. Eine Übungseinheit wird als 45-Minuten-Einheit berechnet.

Diese Ausbildung ist als berufliche Bildungsmaßnahme vom Bundesland Baden-Württemberg als berufliche Bildungsmaßnahme anerkannt und damit Umsatzsteuerbefreit.

In den Ausbildungskosten in Höhe von 3.990 Euro ist Folgendes enthalten:

  • alle Ausbildungsstunden vor Ort (contact hours)
  • ein gedrucktes Ausbildungsmanual
  • die Teilnahme an einer Yogastunde pro Woche bei yoga-ma
  • die Prüfungsgebühr

Zertifikat der Yoga Alliance

Yoga-ma ist eine von der Yoga Alliance offiziell anerkannte Schule. Das heißt, Du erhältst bei bestandener Prüfung ein Zertifikat der Yoga Alliance und bist somit weltweit anerkannter Yogalehrer. Außerdem hast Du die Möglichkeit Dich im Anschluss als RYT 200 registrieren zu lassen.

E-RYT200

Zahlungsbedingungen

Bei Anmeldung ist ein Teilbetrag von 990 Euro als Anzahlung sofort fällig, der Restbetrag ist spätestens bis 8 Wochen vor Ausbildungsbeginn zu entrichten.

Die Zahlung in Raten ist wie folgt möglich: Anzahlung wie oben beschrieben. Ab Beginn der Ausbildung 6 Monate jeweils 500 Euro.

Rücktrittsoption:

Ein Rücktritt von der Ausbildungsvereinbarung ist nur durch schriftliche Erklärung an yoga-ma möglich. Es gelten dabei folgende finanzielle Vereinbarungen:

  • Bei Rücktritt bis vier Wochen vor Ausbildungsbeginn ist nur die Anzahlung in Höhe von 990 Euro geschuldet.
  • Bei Rücktritt bis zwei Wochen vor Ausbildungsbeginn sind die Anzahlung sowie 50% der restlichen Ausbildungskosten geschuldet.
  • Bei Rücktritt ab Ausbildungsbeginn ist der volle Betrag der Ausbildungskosten geschuldet.

Starte Deine Yoga-Lehrer-Ausbildung 2019 bei yoga-ma

Lerne die Vieltfalt des Yoga kennen

Das tut gut! Yoga für Anfänger entdecke die Kraft und die Ruhe.

Yoga absolut basic

Für Alle, die noch nie Yoga gemacht haben, es aber schon immer einmal tun wollten! In diesem Kurs schaffen wir ein Verständnis von Yoga und vermitteln die Basics von Grund auf. Körper, Atem und Geist werden in Einklang gebracht, um so dem Alltag gelassener und mit mehr Leichtigkeit begegnen zu können. Unser Yoga für Anfänger ist ebenfalls für Wiederstarter, Durchstarter und Spätstarter geeignet.

Yoga-Ferien 2019

Dich erwartet ein einwöchiger Yogaurlaub auf einer Insel im Mittelmeer, der weit über die alltägliche Yogapraxis hinausgeht. In diesem Yogaretreat erweitern wir die Techniken des klassischen Yogas der Bewegung mit den tiefen energetischen Aspekten yogischer Praxis. Mit 4-5 Stunden Yoga am Tag direkt am Meer füllst Du deine Energiespeicher!

Yogalehrer-Fortbildung

Wir zeigen dir den roten Faden, der universellen Bewegungsprinzipien der Spiraldynamik®, um alle Asanas mit Hilfe von 3D-hands-on-Techniken präzise auszurichten. Du lernst nicht nur körperstrukturelle und energetische Zusammenhänge verstehen, sondern du erfährst sie auch physisch. Fortgeschrittenes Pranayama und lebendige Philosopie erweitern deine eigene Spiritualität.